Effizienter Software-Entwickeln

Platform as a Service (PaaS)

Die zweite Ebene von Cloud Dienstleistungsarten basiert auf der ersten Ebene, der Infrastruktur, wobei vordefinierte Software-Umgebungen hinzugefügt werden.

PaaS wird hauptsächlich dazu verwendet eine Entwicklungsumgebung anzubieten, die die unmittelbare Möglichkeit bietet auf einer bestimmten Plattform mit dem Entwickeln anzufangen. Dies ermöglicht die Entwicklung von Anwendungen ohne die dafür nötige Infrastruktur zu kaufen, zu verwalten und die Investitionskosten, sowie die Instandhaltungs- und Betriebskosten, über die gesamte Lebensdauer des Aufbaus und der Entwicklung von Web Anwendungen aufwenden zu müssen. Die benötigten Entwicklungs-Tools, Datenbanksysteme, Dienstleistungen, Benutzeroberflächen, Patches und Module werden vom PaaS Anbieter verwaltet, instand gehalten und unterstützt. Der vorteilhafte Aspekt für den Endbenutzer ist die schnelle Entwicklung und Freigabe von Software Anwendungen. Beispiele für PaaS Entwicklungsplattformen sind: IBM WebSphere, Oracle, Google Apps, .NET, BizTalk, Java EE, Sales Force und Amazon Cloud Services. Oftmals basieren diese Plattformen auf virtualisierter und zusammengefasster Grid-Computing Architektur. Einige Anbieter bieten spezielle Programmiersprachen und APIs an, um die Module zu erweitern. Dabei handelt es sich zum Beispiel um Google AppEngine und Salesforce.com.

Der Quellcode von entwickelten Anwendungen kann auf andere Systeme portiert werden, die auf der selben Entwicklungsumgebung basieren. Oftmals können jedoch Anwendungen, die auf PaaS entwickelt wurden, lediglich auf der Umgebung des Anbieters genutzt werden und verwenden spezielle Erweiterungen und Dienste, wie Amazons SimpleDB, die nicht in andere Entwicklungsumgebungen importiert werden können. Die Hauptidee von PaaS ist die Entwickler vor  Ärger mit  kleinen Hintergrundproblemen zu schützen, sodass sie sich auf das Programmieren konzentrieren können – und zwar sofort.

Weiterführende Informationen

Das könnte Sie auch interessieren

Infrastructure as a Service (IaaS)

Die erste Ebene von Cloud Dienstleistungsarten besteht aus der Infrastruktur.

Software as a Service (SaaS)

SaaS baut auf den Servicemodellen wie Infrastructure as a Service (IaaS) und Platform as a Service (PaaS) auf.

Public Cloud

Die Infrastruktur wird der Öffentlichkeit über das Internet verfügbar gemacht und ist Eigentum eines Unternehmens das das Cloud Dienstleistungen anbietet.

Hybrid Cloud

Dieses Infrastrukturmodell besteht aus zwei oder mehr Clouds (Privat, Gemeinschaft und Öffentlich)

Private Cloud

Dieses Infrastruktur-Modell wird von einzelnen Unternehmen betrieben und basiert auf deren Anforderungen.

of
bg-tiles-dark
Projekt oder Plattform

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Wählen Sie ein zutreffendes Thema…